Fulbright-Seminare in den USA Abiturienten, Studierende und angehende Lehrkräfte mit Migrationshintergrund

Abiturienten und Studierende > USA Fulbright Seminare

Flagge USALogo FulbrightDie Fulbright-Kommission unterstützt besonders leistungsstarke und engagierte Abiturienten, Studierende und angehende deutsche Lehrkräfte mit Migrationshintergrund. Die Förderung bezieht sich auf die Teilnahme an mehrwöchigen Sommerstudienprogrammen an amerikanischen Universitäten bzw. Seminaren mit Vorträgen und Diskussionen zur amerikanischen Schul- und Bildungspolitik, zur Struktur des Schulsystems sowie zu allgemeinen gesellschaftlichen und demographischen Fragen, ergänzt durch schulpraktische Erfahrungen an Schulen in der Region.

Zielgruppe

Je nach Programm Abiturienten und Studierende bzw. angehende Lehrkräfte  mit eigenem Migrationshintergrund. Die Teilnehmer sollten über gute Englischkenntnisse verfügen, an transatlantischen Beziehungen interessiert sein und noch wenig USA-Erfahrung haben.

Stipendienleistungen

Je nach Programm umfassen die Stipendienleistungen der Fulbright Kommission Reisekosten, Kursgebühren, Unterbringung, Verpflegung, Versicherung, Unterstützung bei der Beantragung des Visums sowie Vor- und Nachbereitungsseminare.

Weitere Informationen

zum Programm und zu den Bewerbungsvoraussetzungen sind den Programmausschreibungen der Fulbright-Kommission zu entnehmen.

Programmausschreibungen

Diversity Institutes
Seminare für Abiturienten und Studienanfänger mit Migrationshintergrund
zur Programmausschreibung der Fulbright Kommission
Programminformation und Bewerbungsunterlagen

Diversity and Integration in the Classroom
Seminare für angehende deutsche Lehrkräfte
zur Programmausschreibung der Fulbright Kommission
Programminformation und Bewerbungsunterlagen