HVV – Bus + Bahn in Hamburg

Fremdsprachenassistenten > in Hamburg > HVV
Mit dem HVV zu uns

Semesterticket

Fremdsprachenassistenten (FSA), die an einer Hochschule in Hamburg immatrikuliert sind, zahlen einen Semesterbeitrag. Im Semesterbeitrag ist das Semesterticket (Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel in Hamburg) enthalten.

ProfiCard

Der Erwerb der ProfiCard im Rahmen des Großkundenabonnements der Stadt Hamburg ist für diejenigen FSA möglich, die ihr Stipendium über die Behörde für Schule und Berufsbildung erhalten.  Die Kosten für die ProfiCard werden vom Stipendium abgezogen und an den HVV überwiesen.
FSA, die ihr Stipendium über den Pädagogischen Austauschdienst vom Auswärtigen Amt bzw. der Fulbright-Kommission erhalten, können die ProfiCard nicht erwerben, weil die Behörde die Kosten nicht vom Stipendium abziehen und direkt an den HVV überweisen kann.
Das Antragsformular zum Erwerb der ProfiCard erhalten Sie in Ihrem Schulbüro. Für die Aushändigung der ProfiCard vereinbaren Sie bitte einen Termin.
Tarifübersicht
Für FSA gilt der Tarif des Vollzahlers

FAQ des HVV zur ProfiCard – auch in englischer Sprache

HVV-Monatskarte

Die Monatskarte ist im Abonnement zwar günstiger, muss dann aber volle 12 Monate bezogen werden. Kündigen Sie das Abonnement vor Ablauf der 12 Monate, müssen Sie den Differenzbetrag nachzahlen.
Eine Monatskarte gibt es für verschiedene Zonen. Welche Sie brauchen, hängt davon ab, wo Sie wohnen, wo sich Ihre Schule befindet und welche regelmäßigen Fahrten Sie sonst noch unternehmen.
Die HVV-Servicestellen beraten hinsichtlich der günstigsten Tarifzone.
Tarifübersicht
HVV-Servicestellen

HVV – persönlicher Fahrplan

Mit der „Fahrplan Schnellauskunft“ kann man sich einen genauen Fahrplan zu einem bestimmten Ziel zusammenstellen lassen. Dazu muss man nicht einmal die Haltestelle kennen – eine Adresse genügt…
HVV – persönlicher Fahrplan
HVV-App für iOS und Android