Stellenangebote für den Auslandsschuldienst

Lehrkräfte > Auslandsschuldienst > Stellenangebote ZfA
BVA-ZfA

Funktionsstellen wie Schulleitung und Fachberatung werden im Rahmen von Ausschreibungen auf der Internetseite der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen veröffentlicht. Stellenausschreibungen für eine Tätigkeit als ADLK erfolgen dagegen nur in besonderen Bedarfsfällen.

Hinweise zur Beurteilung von Bewerbern für den Auslandsschuldienst

  Funktionsstellen: Schulleitung und Fachberatung

Eine Bewerbung

  • ist möglichst umgehend in zweifacher Ausfertigung auf dem Dienstweg an das Bundesverwaltungsamt – Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) – zu richten.
  • Eine weitere Ausfertigung der Bewerbungsunterlagen ist gleichzeitig an den Hamburger Vertreter im Bund-Länder-Ausschusses für schulische Arbeit im Ausland (BLAschA-Beauftragten) zu senden.
  • Um direkte Übersendung einer Durchschrift des Bewerbungsschreibens, eines ausgefüllten Fragebogens und eines Lebenslaufs an die ZfA (als Vorabinformation) wird gebeten.

Die Bewerbung kann nur berücksichtigt werden, wenn sie spätestens 4 Wochen nach Ende der Bewerbungsfrist auf dem Dienstweg bei der ZfA eigegangen ist. Die ZfA entscheidet über Förderung der Stelle aus Bundesmitteln (Vermittlung). Bewerber müssen die in der Ausschreibung angegebene Besoldungsgruppe innehaben. Soweit Bewerber diese Voraussetzungen noch nicht erfüllen, sind im Ausnahmefall Bewerbungen auch dann möglich, wenn Tätigkeiten längerfristig und erfolgreich wahrgenommen wurden, die im Inland zur Einweisung in die ausgeschriebene Besoldungsgruppe führen können. Hierzu ist eine ausdrückliche Empfehlung des Dienstherrn für die angestrebte Tätigkeit erforderlich. Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Verfahrenswege und Bewerbungsmodalitäten.
Einzelheiten über die zu besetzenden Stellen finden Sie über die nachfolgenden Links.
Stellenangebote Schulleitung
Stellenangebote Fachberatung/Koordination
Informationsblatt + Bewerbungsformular ADLK
auch für Bewerber auf Funktionstellen wie z.B. Schulleitung oder Fachberatung

  Schulbezogene Stellenangebote für ADLK / BPLK

Eine Vermittlung setzt voraus, dass der Bewerber bereits freigestellt und in der Bewerberdatei der ZfA gelistet ist. Für eine Bewerbung als BPLK gilt entsprechendes. Ist der BPLK-Bewerber noch nicht im Hamburger Schuldienst tätig, entfällt die Notwendigkeit der erteilten Freistellung.
Einzelheiten über die zu besetzenden Stellen finden Sie über die nachfolgenden Links.

Schulbezogene Stellenangebote
Informationsblatt + Bewerbungsformular ADLK, BPLK, OLK
auch für Bewerber auf Funktionstellen wie z.B. Schulleitung oder Fachberatung

Finanzielle Regelungen ADLK / BPLK