Fortbildungskurse für deutsche Spanisch-Lehrkräfte

Lehrkräfte > Fortbildung > Spanien

SpanienFremdsprachenlehrkräfte aus Deutschland können an Kursen zur Didaktik der spanischen Sprache in Spanien teilnehmen.
Die Kurse finden im Juli und August statt. Sie dienen der sprachlichen, landeskundlichen, fachlichen und methodisch-didaktischen Fortbildung.

Finanzierung

Kurs- und Unterbringungskosten werden in der Regel von den Veranstaltern übernommen. Je nach Kurs wird ein Voll- oder Teilstipendium gewährt.
Die Reisekosten gehen zu Lasten der teilnehmenden Lehrkräfte.

Weitere Informationen

zum Programm und zu den Voraussetzungen entnehmen Sie bitte der Programmausschreibung des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD).

zur Programmausschreibung des PAD
Informationsblatt, Bewerbungsvoraussetzungen, Bewerbungsformulare

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung erfolgt online über das Portal Profex. Zusätzlich muss ein Ausdruck des Antrags auf dem Dienstweg über

beim Amt für Bildung – B 32-02 – eingereicht werden.

Bewerbungsschluss ist der 2. Mai 2016.

Eingangsbestätigung
Die Eingangsbestätigung Ihrer auf dem Dienstweg eingereichten Bewerbung erhalten Sie per E-Mail. Bei Nichterhalt melden Sie sich bitte rechtzeitig, damit geklärt werden kann, wo sich Ihre Bewerbung befindet.