Finanzierung von Schülerauslandsaufenthalten

Schüler > Finanzierung

Finanzierung

Wir möchten an dieser Stelle auf uns bekannte Stipendien und Förderungsangebote staatlicher Stellen hinweisen. Es handelt sich keinesfalls um eine abschließende Auflistung.
Stipendienangebote nichtstaatlicher Anbieter können aufgrund der für Behörden geltenden Wettbewerbsbestimmungen hier nicht genannt werden.

Auslands-BAföG für Schüler

BAföGUnter bestimmten Voraussetzungen können Schüler für einen Auslandsschulbesuch Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) erhalten. Die Förderung ist einkommensabhängig. Ansprechpartner sind die Studentenwerke.
Studentenwerk – Auslands-BAföG für schulische Ausbildung

Brigitte-Sauzay Fahrtkostenzuschuss für individuellen Austausch mit Frankreich

DFJWFahrtkostenzuschuss des DFJW
Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) fördert den mittelfristigen individuellen Schüleraustausch zwischen Deutschland und Frankreich durch Fahrtkostenzuschüsse.
DFJW – Brigitte-Sauzay-Programm

Fahrtkostenzuschuss für individuellen Austausch mit Polen

DPJWDas Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) fördert den individuellen Schüleraustausch zwischen Deutschland und Polen durch Fahrtkostenzuschüsse, Taschengeld, Vorbereitungs- und Sprachkurse.
DPJW – Individueller Schüleraustausch mit Polen

Stipendien-Programm Voltaire

DFJWDeutsch-französisches Austauschjahr für Schüler
Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ermöglicht Schülern einen einjährigen Austausch mit Partnern in Frankreich.
Der Bewerbungsschluss wurde bis zum 9. Dezember 2016 verlängert.
mehr Info

Finanzielle Förderung des Schulbesuchs im Ausland durch die Hamburger Schulbehörde

Die Behörde für Schule und Berufsbildung gewährt unter bestimmten Voraussetzungen eine finanzielle Förderung für Hamburger Schüler, die für die Dauer eines Schulhalbjahres oder eines Schuljahres eine vergleichbare Schule im Ausland besuchen werden.
Antragsschluss ist der 15. März 2018
für Auslandschulbesuche im Zeitraum 01. August 2018 bis 31. Juli 2019.
mehr Info

Auslandsjahr für Mittel- und Realschüler

Logo kksStipendium der Kreuzberger Kinderstiftung
Die Kreuzberger Kinderstiftung vergibt jährlich bundesweit Stipendien für Schüler, die ein Austauschjahr absolvieren möchten. Das Programm richtet sich gezielt an Jugendliche, die den mittleren Schulabschluss anstreben und ihre Schulzeit voraussichtlich damit abschließen werden. Das Stipendium deckt je nach finanzieller Situation der Familie und  gewähltem Zielland einen Großteil der Kosten. Die Kreuzberger Kinderstiftung bietet den Stipendiaten auch Betreuung vor und nach dem Auslandsjahr und unterstützt auf dem Weg in den Beruf.
Die Bewerbungsfrist für das Schuljahr 2017/2018 läuft bis April 2017.
Kreuzberger Kinderstiftung

PPP Parlamentarisches Patenschaftsprogramm

PPPDer Deutsche Bundestag vergibt Stipendien für Schüler, Azubis und junge Berufstätige für einen einjährigen Aufenthalt in den USA. Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Congress.
Bewerbungsschluss ist der 15. September 2017
Parlamentarisches Patenschaftsprogramm

Steuerliche Geltendmachung von Schulgeldzahlungen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Eltern die Zahlung von Gebühren an eine private Schule nach § 10 (1) Nr. 9 EStG als Sonderausgabe steuerlich geltend machen.
Für die notwendige Bescheinigung über die Gleichwertigkeit der Abschlüsse, die an der ausländischen Schule erworben werden können, wenden Sie sich bitte an die Zeugnisanerkennungsstelle der Schulbehörde.
§ 10 (1) Nr. 9 EStG
Zeugnisanerkennungsstelle
Bescheinigung zur Gleichwertigkeit ausländischer Schulabschlüsse
Beratung und Ansprechpartner