Zentrale Austauschprogramme der Behörde für Schule und Berufsbildung

Schüler > Institutionelle Programme > Behördenprogramme

Im Rahmen zentraler Austauschprogramme vermittelt die Hamburger Schulbehörde jährlich schulübergreifend rund 50 Schüler Hamburger Gymnasien und Stadtteilschulen für einen mehrwöchigen Austausch auf Gegenseitigkeit in bestimmte Länder.
Die Ausschreibung erfolgt jeweils einmal jährlich zu festen Terminen.

goabroad

Canada France Romandie downunder

Bei diesen Programmen handelt es sich um einen
direkten Austausch auf
Gegenseitigkeit
(Familie zu Familie).
Die Teilnehmer werden gemeinsam von der Schulbehörde und den Organisatoren im Zielland ausgewählt. Der Austauschzeitraum ist fest vorgegeben, An- und Abreise erfolgen in der Gruppe. Reisekosten sowie Taschengeld sind von den Teilnehmern aufzubringen, Unterkunft und Verpflegung stellt jeweils der Austauschpartner.

Neben den zentralen Schüleraustauschprogrammen führt die Schulbehörde auch projektorientierte Schüleraustauschbegegnungen im Rahmen von Kooperationsverträgen mit den Partnerländern durch. Die Ausschreibung erfolgt ebenfalls jeweils einmal jährlich zu festen Terminen.

KanadaCanadian students: More information can be found here MANITOBA–HAMBURG 3 Month Exchange Program

Logo Aix-MarseilleLes élèves de la région Aix-Marseille: Tu trouveras plus d’informations ici Aix-Marseille L’Echange de deux trimestres