HVV – Bus + Bahn in Hamburg

Fremdsprachenassistenz > in Hamburg > Infos für die FSA > HVV
Mit dem HVV zu uns

HVV

ist die Abkürzung für Hamburger Verkehrsverbund GmbH. Das Wort HVV wird in Hamburg als Synonym für den öffentlichen Personennahverkehr gebraucht: „Ich fahre mit dem HVV zur Schule“.

HVV – persönlicher Fahrplan

Mit der „Fahrplan Schnellauskunft“ kann man sich einen genauen Fahrplan zu einem bestimmten Ziel zusammenstellen lassen. Dazu muss man nicht einmal die Haltestelle kennen – eine Adresse genügt…
HVV – persönlicher Fahrplan
HVV-App für iOS und Android

Semesterticket für in Hamburg Studierende

FSA, die an einer Hochschule in Hamburg immatrikuliert sind, zahlen einen Semesterbeitrag. Im Semesterbeitrag ist das Semesterticket (Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel in Hamburg) enthalten.
Universitäten mit HVV-SemesterTicket

Auswärtig Studierende
FSA, die an einer Hochschule in ihrem Heimatland immatrikuliert sind, können eine ermäßigte HVV-Monatskarte kaufen, wenn in ihrem Studiengang ein Praktikum in Deutschland verpflichtend ist. Bitte lassen Sie sich das von Ihrer Universität bescheinigen.
Information des Studierendenwerks zu Fahrkarten auswärtig Studierender
ProfiTicket
Der Erwerb des ProfiTickets im Rahmen des Großkundenabonnements der Stadt Hamburg ist für diejenigen FSA möglich, die ihr Stipendium über die Behörde für Schule und Berufsbildung erhalten. Die Kosten für das ProfiTicket werden vom Stipendium abgezogen und direkt an den HVV überwiesen.
FSA, die ihr Stipendium über den Pädagogischen Austauschdienst vom Auswärtigen Amt bzw. der Fulbright-Kommission erhalten, können das ProfiTicket nicht erwerben, weil die Schulbehörde die Kosten nicht vom Stipendium abziehen und direkt an den HVV überweisen kann. Die Information, über welche Stelle Sie Ihr Stipendium erhalten, finden Sie im Begleitschreiben zu Ihrem Stipendienvertrag.

Was kostet das ProfiTicket?
ProfiTicket Preise ab 01.01.2021
Für FSA gilt der nicht ermäßigte Tarif.
Benötigen Sie nur 2 Tarifzonen, ist eine normale Monatskarte günstiger als das ProfiTicket für die Ringe AB.
Da Sie vermutlich nicht nur den Weg zur Schule mit Bus und Bahn fahren werden, sondern bestimmt auch die Stadt kennenlernen und abends ausgehen wollen, wird sich das ProfiTicket wohl für die meisten von Ihnen lohnen.
Wenn Sie zu Beginn Ihrer Assistenzzeit noch kein ProfiTicket haben möchten, können Sie es aber auch später noch bestellen. Auch für angebrochene Monate bezahlen Sie grundsätzlich den vollen monatlichen Preis. Ausnahme: Erhalten Sie das ProfiTicket nicht vor dem 25. des Monats, bezahlen Sie erst ab dem Folgemonat, dürfen die Karte aber sofort benutzen.

Bestellung des ProfiTickets
Im Bestellschein zum Erwerb des ProfiTickets ist eine Personalnummer einzutragen. Diese finden Sie auf den Bezügemitteilungen, die Ihnen monatlich zugesandt werden. Haben Sie noch keine Bezügemitteilung erhalten, können Sie das Feld freilassen.
Den ausgefüllten Bestellschein senden Sie bitte per E-Mail an das Geschäftszimmer der für Sie zuständigen Personalabteilung. Ihr ProfiTicket wird per Post an das Schulbüro Ihrer Schule gesandt und Ihnen dort ausgehändigt.

ProfiTicket kündigen
Wenn Sie das ProfiTicket bestellt haben, aber vor Ablauf Ihrer Assistenzzeit nicht mehr nutzen möchten, können Sie es jeweils zum letzten Tag eines Monats kündigen. Bitte wenden Sie sich dafür an das Geschäftszimmer der für Sie zuständigen Personalabteilung.

Zuständiges Geschäftszimmer für die Beantragung des ProfiTickets
Information des HVV zum ProfiTicket
FAQ des HVV zum ProfiTicket

HVV-Monatskarte

Eine Monatskarte können Sie monatlich kaufen oder abonnieren. Das Abonnement ist zwar billiger, muss dann aber volle 12 Monate bezahlt werden. Kündigen Sie das Abonnement vor Ablauf der 12 Monate, müssen Sie den Differenzbetrag nachzahlen.

Eine Monatskarte gibt es für verschiedene Tarifzonen. Welche Sie brauchen, hängt davon ab, wo Sie wohnen, wo sich Ihre Schule befindet und welche regelmäßigen Fahrten Sie sonst noch unternehmen. Benötigen Sie mehr als 2 Tarifzonen, ist das ProfiTicket für die Ringe AB (Hamburger Stadtgebiet sowie einige umliegende Städte und Gemeinden) günstiger.
Überblick Tarifzonen und Ringe
Ringe AB = weißer+blauer Bereich, Zonen = 3-stellige Nummern grau umrahmt

Die HVV-Servicestellen beraten hinsichtlich der günstigsten Tarifzone.
Wochen- und Monatskarten
HVV-Servicestellen

Druckversion dieser Seite Druckversion dieser Seite